Impressum


Konzept, Webdesign und Realisierung: www.weblabyrinth.de


Haftungsausschluss:
Wir erstellen die Inhalte dieser Seiten mit großer Sorgfalt. Dennoch übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Seiten. Für Schäden, die aus unzutreffenden Informationen oder durch fehlerhafte Programme entstehen, haften wir nicht. Die Nutzung erfolgt vollständig auf eigenes Risiko des Nutzers.

Verweise:
Unser Seiten enthalten Verweise (Links) auf andere Seiten (URLs) im Internet. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Wir haben zum Zeitpunkt der Verlinkung keine rechtswidrigen Inhalte erkannt. Wir können aber die verlinkten Seiten nicht dauernd kontrollieren. Wenn wir von Rechtsverletzungen Kenntnis erhalten, werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrechte:
Alle Urheberrechte der Inhalte, die auf unseren Seiten dargestellt werden, unterliegen dem Urheberrecht des Kulturkreis Nordkirchen e.V. bzw. den aktuellen Rechteinhabern. Ohne schriftliche Genehmigung der betreffenden Rechteinhaber dürfen keine Inhalte ganz oder teilweise für andere Arbeiten, insbesondere für Veröffentlichungen, verwendet werden. Das Herunterladen und die Verwendung und Speicherung für den privaten Gebrauch auf dem eigenen Computer (ohne Veränderung der Urheberbezeichnungen) ist natürlich davon ausgenommen. Inhalte anderer Autoren werden als solche gekennzeichnet. Sollten Sie Urheberrechtsverletzungen auf unseren Seiten bemerken, so bitten wir um eine Mitteilung, der wir sofort nachgehen werden.

Datenschutz:
Keine Technik ist sicher, auch nicht die Datenverarbeitung, schon gar nicht, wenn dabei Kommunikation über das Internet erfolgt. Auch starke Verschlüsselungen können gebrochen werden. Auch bei Aufbietung der größten Sorgfalt können die verwendeten Systeme Sicherheitslücken aufweisen: je komplizierter die Systeme werden, desto mehr Einfallstore für Trojanische Pferde gibt es. Der Informatiker Hoare hat einmal gesagt: „Man kann Programme so einfach machen, dass sie offensichtlich keine Fehler enthalten. Man kann sie aber auch so kompliziert machen, dass sie keine offensichtlichen Fehler mehr enthalten“. Die heute verwendeten Systeme wurden nach dem zweiten Satz von Hoare erstellt.
Fazit: Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten trotz dieser Unsicherheiten übermitteln wollen (z.B. im Kontaktformular), geschieht dies freiwillig. Wir werden diese Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weitergeben.

Rechtswirksamkeit (Salvatorische Klausel):
Sollten Teile oder einzelne Formulierungen dieses Haftungsausschlusses der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.